Gastfreundschaft mit Thüringer Geschichte

Auf der Runneburg befindet sich heute im ehrwürdigen Gebäude des ehemaligen preußischen Landratsamtes unser Landgasthof.

Die Burg Weißensee gehört neben der Wartburg zu den bedeutendsten Burgen in Thüringen, schon Elisabeth von Thüringen, die Heilige Elisabeth, verbrachte hier einen Teil Ihrer Kindheit, da sie bereits ab dem vierten Lebensjahr auf den Residenzen der Thüringer Landgrafen aufwuchs.

Auf dem historischen Gelände der Burg Weißensee besitzt unser Landgasthof 16 Zimmer zur Unterkunft. Außerdem ausgestattet mit einem restaurierten Saal und zwei Seminarräumen bietet der Landgasthof die ideale Möglichkeit für die Ausrichtung von Tagungen und Seminarveranstaltungen. Bei der Versorgung mit hausgemachten Speisen, verarbeiten wir regionale Produkte und bieten somit beste Qualität – ob zum Frühstück, während Ihrer Tagung oder bei der Ausrichtung Ihrer Familienfeier.